"Der Zwackl" - 2021

"Der Zwackl" (hier aus Papiermaché, Größe: ca. 65cm) ist eine Kunstfigur, die als Sympathieträger der Rock-Band "KirK" in Erscheinung tritt.

"Zwackl"-Figur aus Clay, Oberfläche unbehandelt, Größe: ca. 18cm


Gnom - 2019

Fantasiefigur aus Papiermaché, Größe: ca. 75cm


siamesischer puppen-zwilling - 2017

Fantasiefigur aus Papiermaché zum Umschnallen


"Explorelle"

Vom Abstrakten Expressionismus, insbesondere dem Action-Painting von Jackson Pollock, beeinflusst, begann ich mit einer eigenen Technik der Bildgestaltung, dem „Explorell“, zu experimentieren. Seitdem verbesserte ich Verfahren und Design, wodurch das Explorell schließlich einen bezeichnenden Charakter annahm.

Motiv der Gestaltung sind expressive, sich differenzierende Formen und Gebilde, die gemeinsam eine komplexe und harmonische Gesamtstruktur ergeben. Bewusstes und gezielt geplantes Vorgehen wechselt sich im Entstehungsverlauf eines Werkes ständig mit einer sich zufällig ergebenden Gestaltungsweise ab. Das Ergebnis ist stets ein dynamisch geprägter und einzigartiger Bildaufbau, der von jedem Betrachter individuell gedeutet wird und genug Potenzial bietet, immer wieder etwas Neues zu entdecken.


"Grüne Quelle"

Die 4x4m große „Dunkelkammer“ ist eine Installation, die ich im Bauhaus Dessau aufgebaut habe und welche ein Teil der Ausstellung zum 14. Farbfest 2011 war. Das Thema befasst sich mit der Gestaltung von Licht. Hier erlebt der Betrachter ein komplexes Gefüge von schmalen, leuchtenden Wasserläufen, welche stetig wechselnde Muster und Grafiken abbilden. Das fluoreszierende Wasser leuchtet (durch dem Zuschauer verborgenes Schwarzlicht angeregt) stark neongrün.

Die fließenden, stetig variierenden Bewegungen der leuchtenden Wasserläufe werden durch ruhige Musik begleitet und üben so im Zu-sammenspiel eine faszinierende und zugleich beruhigende Wirkung aus.


"Grüner Brunnen"

Ergänzend zu dem Projekt „Grüne Quelle“, anlässlich des Farbfests im Bauhaus, habe ich den auf dem Marktplatz befindlichen Springbrunnen mit Uranin eingefärbt.


Tattoos

Ab etwa 2002 versuchte ich mich in kleinen Zeichnungen. Die darauffolgenden sechs Jahre erfüllte ich regelmäßig kundenspezifische Aufträge für diverse Studios und es entstand eine Sammlung von zahlreichen Tattoo-Zeichnungen, von denen hier eine kleine Auswahl zu sehen ist.


Malerei, Zeichnungen und Drucke

Hier ist eine kleine Auswahl einiger meiner Malereien und Grafiken zu sehen. Einige davon sind Auftragsarbeiten, die anderen sind ehemalige schulische oder eigennützige Arbeiten.


Plakate und Werbegrafiken

Die hier gezeigten Arbeiten waren teils Inhalt von Aufträgen und teils Studienprojekte.